News
08.09.2017  
Gandini Juggling sucht Jongleure...mehr
20 Jahre virtuose Jonglage

Gandini Juggling

UK

Sean Gandini und Kati Yla-Hokkala gründen 1992 in London Gandini Juggling und sind die künstlerischen Leiter bis heute.

In mehr als 20 Jahren haben Gandini Juggling über 4000 Aufführungen in mehr als 40 Ländern gespielt. In verschiedenen Besetzungen, im Theater, auf Galas und Events, auf der Straße. Im Ensemble oder als Duo- oder Solo-Arbeit. Das Erfolgskonzept heisst: Gandini Juggling schaffen Bühnenstücke aus virtuoser Jonglage und atemberaubender Choreographie, aktuellem Theater. Jonglage als aufregende, lebendige und grenzüberschreitende Kunstform der zeitgenössischen Darstellenden Kunst.

Im Repertoire von Gandini Juggling finden sich abendfüllende Bühnenstücke, Varieté-Nummern oder auch spezielle Event-Kreationen. Das Stück SMASHED - Uraufführung 2012 - ist eine Begegnung von Jonglage und Tanztheater. In 4x4 - Ephemeral architectures - Uraufführung 2015 - treffen sich die Welten von Ballett und Jonglage. Diese Auseinandersetzung mit dem Tanz wird 2018 mit der neuen Produktion SPRING fortgeführt. Gandini Juggling leisten sich außerdem einen Ausflug in die Oper und sind Teil der English National Opera Aufführung Akhnaten von Philip Glass, mit der sie im November 2016 sogar in Los Angeles auftreten. Derzeit unterwegs sind Gandini Juggling mit den Bühnenproduktionen Smashed, 4x4 - ephemeral architectures, SIGMA und der Straßentheaterproduktion 8 Songs. Gandini Juggling begleitet außerdem Projekte von Künstlern aus ihrem Team, darunter derzeit Water on Mars, Wes Peden (Zebra) und Gibbon. 

Ute Classen ist Gandini Ansprechpartnerin für deutschsprachige Regionen sowie Flämisch Belgien und die Niederlande. 

 
20 Jahre virtuose Jonglage

Gandini Juggling

UK

Sean Gandini und Kati Yla-Hokkala gründen 1992 in London Gandini Juggling und sind die künstlerischen Leiter bis heute.

In mehr als 20 Jahren haben Gandini Juggling über 4000 Aufführungen in mehr als 40 Ländern gespielt. In verschiedenen Besetzungen, im Theater, auf Galas und Events, auf der Straße. Im Ensemble oder als Duo- oder Solo-Arbeit. Das Erfolgskonzept heisst: Gandini Juggling schaffen Bühnenstücke aus virtuoser Jonglage und atemberaubender Choreographie, aktuellem Theater. Jonglage als aufregende, lebendige und grenzüberschreitende Kunstform der zeitgenössischen Darstellenden Kunst.

Im Repertoire von Gandini Juggling finden sich abendfüllende Bühnenstücke, Varieté-Nummern oder auch spezielle Event-Kreationen. Das Stück SMASHED - Uraufführung 2012 - ist eine Begegnung von Jonglage und Tanztheater. In 4x4 - Ephemeral architectures - Uraufführung 2015 - treffen sich die Welten von Ballett und Jonglage. Diese Auseinandersetzung mit dem Tanz wird 2018 mit der neuen Produktion SPRING fortgeführt. Gandini Juggling leisten sich außerdem einen Ausflug in die Oper und sind Teil der English National Opera Aufführung Akhnaten von Philip Glass, mit der sie im November 2016 sogar in Los Angeles auftreten. Derzeit unterwegs sind Gandini Juggling mit den Bühnenproduktionen Smashed, 4x4 - ephemeral architectures, SIGMA und der Straßentheaterproduktion 8 Songs. Gandini Juggling begleitet außerdem Projekte von Künstlern aus ihrem Team, darunter derzeit Water on Mars, Wes Peden (Zebra) und Gibbon. 

Ute Classen ist Gandini Ansprechpartnerin für deutschsprachige Regionen sowie Flämisch Belgien und die Niederlande. 

News
08.09.2017  
Gandini Juggling sucht Jongleure...mehr