Event | Gala | Varieté

Duo Tr'espace

CH

In der Zirkuswelt ist das Duo Tr’espace (Petronella v. Zerboni und Roman Müller) mit seiner außergewöhnlichen Diabolonummer bekannt geworden, die einerseits voll mitreißender Energie andererseits voll zarter Poesie ist und Jonglage und Tanz auf wunderbare Weise miteinander verschmelzen lässt.

Die beiden Artisten haben auf sehr hohem Niveau eine einzigartige Technik entwickelt, bei der die Diabolos nicht mehr an die vertikale Ebene gebunden sind, sondern sich auch, aufgestellt wie eine Sanduhr, in der Horizontalen bewegen. Mit dieser Performance gewann das Duo viele Auszeichnungen an internationalen Festivals wie dem Festival von Monte Carlo oder dem Festival Mondial du Cirque de Demain und treten weltweit auf Galas und in Varietés auf.

 
Event | Gala | Varieté

Duo Tr'espace

CH

In der Zirkuswelt ist das Duo Tr’espace (Petronella v. Zerboni und Roman Müller) mit seiner außergewöhnlichen Diabolonummer bekannt geworden, die einerseits voll mitreißender Energie andererseits voll zarter Poesie ist und Jonglage und Tanz auf wunderbare Weise miteinander verschmelzen lässt.

Die beiden Artisten haben auf sehr hohem Niveau eine einzigartige Technik entwickelt, bei der die Diabolos nicht mehr an die vertikale Ebene gebunden sind, sondern sich auch, aufgestellt wie eine Sanduhr, in der Horizontalen bewegen. Mit dieser Performance gewann das Duo viele Auszeichnungen an internationalen Festivals wie dem Festival von Monte Carlo oder dem Festival Mondial du Cirque de Demain und treten weltweit auf Galas und in Varietés auf.